Druckfrisch: Linksfraktion veröffentlicht kommunalpolitisches Nachschlagewerk

06. Oktober 2016  In eigener Sache, Transparenz

abisz

Politik muss transparent und nachvollziehbar sein! Deshalb veröffentlichen wir eine umfangreiche Dokumentation unser bisherigen Arbeit und der politischen Entwicklungen in unserer Stadt.

Wie steht es um die aktuelle Wohnungskrise? Wie viele rechte Straftaten gab es in den vergangenen Jahren? Welche Konzepte gibt es, um die Stadt endlich demokratischer und gerechter zu gestalten? Auf mehr als 80 Seiten stellt die Linksfraktion die Ergebnisse ihrer Anfragen, ihrer politischen Initiativen und ihres außerparlamentarischen Engagements vor. „Eine linke Fraktion kann niemals im luftleeren Raum existieren“, schreiben die Fraktionsvorsitzenden Ralf-D. Lange und Sevim Sarialtun in ihrem Vorwort. „Deswegen wollen wir unsere Erfahrungen mit allen teilen, die mit uns für eine offene Stadt ohne Ausgrenzungen und Benachteiligungen kämpfen.“

Das druckfrische Büchlein ist ab sofort in der Geschäftsstelle der Linksfraktion im Rathaus, Raum 49 und hier online als pdf-Datei zu haben. Wer es per Post zugesendet bekommen will, kann es per Telefon (0234 – 910 1295) oder per E-Mail (linksfraktion@bochum.de) bestellen.

 

 

Übersicht: Inhaltsverzeichnis der Veröffentlichung

 

Vorwort

Wohnungspolitik: Kommunal und bezahlbar

  • Aktuelle Wohnungskrise
  • Handlungskonzept Wohnen
  • Kommunaler Wohnungsbau
  • Kosten der Unterbringungspolitik
  • VBW
  • Zwangsräumungen
  • Zweckentfremdungssatzung

Sozialpolitische Initiativen

  • Frauenhaus absichern
  • Gegen Schulgebühren
  • Grundsicherungsrelevanter Mietspiegel
  • Heizkostenmoratorium
  • Mehr Geld für Krebs- und Aidshilfe
  • Rückerstattung der Kita-Beiträge
  • Streiks und Arbeitskämpfe
  • Stromsperren
  • TTIP
  • Verkaufsoffene Sonntage

Kulturpolitik: Teilhabe für alle

  • Bochum-Pass ausbauen
  • Freie Kulturszene absichern
  • IGA Ruhr 2027
  • JeKi/JeKits
  • Konzerthaus
  • Rabatte-Debatte
  • Schulraum-Schließung

Haushalts- und Beteiligungspolitik

  • Bewirtschaftungsverfügung
  • BVZ-Abriss
  • Kürzungshaushalt
  • Opel-Gelände
  • Privatisierung und Outsourcing
  • RWE-Aktien
  • Schweizer-Franken-Kredite
  • Sparen durch Investieren
  • Steag-Beteiligung
  • Steag-Vattenfall-Deal

Gegen Rassismus und rechte Umtriebe

  • AfD
  • Aktionstag gegen Rassismus
  • Bochumer Appell
  • DaSKuT und Pegida
  • Ehrenbürgerschaft für Hindenburg
  • 1. Mai 2016
  • Polizeistatistik
  • Rassismus in der CDU
  • Rechte Gewalt
  • Rechtsterrorismus
  • Springerplatz
  • Städtekoalition gegen Rassismus

Gleiche Rechte für Geflüchtete

  • Abschiebungs-Offensive
  • Abschiebungs-Zahlen
  • Container
  • Gesundheitskarte
  • Industriezelte
  • Internet
  • Leerstands-Aktivierung
  • Massenunterbringung
  • Outsourcing der Unterkünfte
  • Proteste gegen Industriezelte
  • Unabhängige Beschwerdestelle
  • Unterbringung in Wohnungen
  • Unterbringungs- und Betreuungskonzept
  • VBW und Geflüchtete
  • WG-Zimmer
  • Zentrale Landesaufnahmeeinrichtung (LEA)

Für eine sozial-ökologische Verkehrswende

  • AGFS
  • Autofreies Quartier
  • Fördermittel nutzen
  • Klimaschutzkonzept
  • Lärmaktionsplan
  • Opelring
  • Parkstraße
  • Verkehrssicherheit

Weitere Aktivitäten

  • Berufsbildungsmesse
  • Empfang der sozialen Bewegungen
  • Rats-TV
  • Straßennamen

Auf einen Blick

  • Anfragen der Linksfraktion
  • Anträge der Linksfraktion

Wir stellen uns vor

  • Die Linksfraktion im Bochumer Rat
  • DIE LINKE in den Bezirksvertretungen
  • Weitere Gremienmitglieder
  • Geschäftsstelle
  • Kontakt
  • Offene Bürger*innensprechstunde
  • Internet & Social Media
  • Newsletter

Von A bis Z: Index